Samstag, 29. Oktober 2016

Wenn Hamburg doch nur wärmer wäre!

            Hallo meine Lieben (:




Vor zwei Wochen war ich in Hamburg mit zwei Freundinnen und es war echt cool!

Hier ein paar Inspirationen und Tipps:


1. Karoviertel in St.Pauli- Guckt euch die Marktstraße an! Am besten nach 12Uhr, denn dann haben die alternativen Geschäfte und die cuten Essläden erst auf.


Fotoshooting vor einem coolen Shop. 


Ein Müllmann wollte mit aufs Bild-okay gerne :D


Vandalismus oder Kunst?


Wie schön dieser Mülleimer aussieht... <3


2. Zu der Einkaufspassage gehen und vor Schaufenstern von den Schickimicki Läden  die teuren Sachen anglotzen.


 3. Alles ganz genau betrachten. Soviel Kunst ist einfach da. Ganz nebensächlich beinahe.

#touribild


Elbphilharmonie-schick, aber auch nicht mehr.


4. Esseen. Wir haben drei Tage lang toll gegessen. Ich empfehle euch Luigis, der wurde uns ebenfalls  2x empfohlen und hat sich echt gelohnt. Der Italiener ist in der Nähe von den Landungsbrücken. Im Blockhaus waren wir auch essen-sehr lecker. 
Auf dem Bild hier, seht ihr unser indisches Essen. Reinster foodporn ;)



Ich hoffe, euch hat der kleine Einblick gefallen.

eure 
Franzi <3

Dienstag, 18. Oktober 2016

Eine weitere Konsum Wunschliste

Hallooo meine Lieben(:

Ich dachte, ich hau heute mal richtig Blogposts raus. Hab auch schon Bock auf ne Fotosession, aber keine Zeit. 5 1/2 Monate und dann hat das (hoffentlich) vorerst ein Ende ;)  Irgendwann werde ich auch mal ein Lookbook veröffentlichen...irgendwann.... :D

Auch wenn wir alles haben, wünschen wir uns so viel. #Konsumgesellschaft
Aaaber wenn wir nicht träumen und wünschen könnten, wo wäre dann unser Ansporn? 
&warum ist es so schlecht sich mal was zu leisten? Denn auch Objekte können glücklich machen. Nicht vergleichbar mit den kostenlosen, nicht fassbaren Dingen in unserem Leben.


Mein großer Wunsch ist ein neues Handy. Ich bin nicht die allergrößte Handynutzerin und muss nicht alles posten, was ich sehe, schreibe nicht immer sofort zurück, wenn ich eine Nachricht bekomme. Aber mein jetziges Handy nervt. Ich habe ein Samsung galaxy s4mini und es nervt mich wegen diesem geringen Speicher und es hat auch sonst seine kleinen Problemchen.

 

https://i.ytimg.com/vi/Tx_lyy4-SeY/maxresdefault.jpg

Das iPhone SE finde ich echt interessant: handlich, schön und mit einem großen Speicher (64gb). Die Frontkamera soll verdammt gut sein! Wird wahrscheinlich nur etwas ungewohnt sein, von einem Samsung Handy auf ein iPhone zu wechseln.

Nachtrag: Ich mag das Handy total! Kann es nur jedem ans Herz legen.


Das unter anderem Wichtigste  in meinem Leben ist mir natürlich die Schule.
Ich würde mich gerne für gute Noten belohnen. Zum Beispiel mit den Sleek Matte Me Lipcreams...

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/564x/74/ca/70/74ca70408e3a04898f052c2021e8a637.jpg

Ich finde die Farbe birthday suit sooo schön und natürlich. Ihr auch?

Nachtrag: Ich liebe den Lippenstift! Er ist zwar etwas austrocknend, aber hält richtig lange!



Da ich ein paar Pullover aussortiert habe, guck ich ein bisschen nach ein paar neuen Exemplaren. Das Modell von Zara ist vielleicht etwas langweilig, aber Streifen gehen immer!
Bild 1 von GESTREIFTER PULLOVER MIT GOLDENEN KNÖPFEN von Zara
http://www.zara.com/de/de/damen/strickwaren/pullover/gestreifter-pullover-mit-goldenen-kn%C3%B6pfen-c498028p3654028.html

NACHTRAG: In echt fand ich ihn total langweilig :D !!!Aber meiner Freundin steht er!

Wenn meine Foundation leer ist, dann werde ich mir die HD Liquid Coverage Foundation kaufen. Hab nur gutes gehört!HD Liquid Coverage Foundation 010 Light Beige

http://www.catrice.eu/de/teint-make-up/make-up/foundation/catrice-cosmetics/hd-liquid-coverage-foundation-010.html



Aber hey, ich bin doch eigentlich wunschlos glücklich ;-)

eure
Franzi <3

Travel the world- Meine Reiseliste

Hallo meine Lieben,

Jeder von euch kennt es: Das Verlangen nach Reisen. Dieses eine Land, welches einen fasziniert. Die Kultur kennen lernen, Städte erkunden, Natur sehen.... An welches Land habt ihr jetzt gedacht;)?

Hier kommen die TOP 5 Länder, die ich gerne in meinem Leben (nochmal) sehen würde:



1. Neuseeland 
Ein Jugendtraum von mir... Okay, ich bin noch sehr jung. Nächstes Jahr würde ich gerne hinfliegen, die Natur sehen, die Mentalität kennen lernen und dort arbeiten. Mich fasziniert diese atemberaubende Natur sehr. Aber wen nicht ;)?

Meier´s Weltreisen Neuseeland See

http://www.meiers-weltreisen.de/rundreisen/neuseeland



2. Finnland

Ja, ich war schon einmal dort... aaaaber nur in Helsinki und Jyväskyla & es gibt doch noch so viel mehr interessante Städte ;)

Das Foto war auf Suomenlinna entstanden... die Natur dort war der Hammer!

Das sind Bilder von Suomelinna bei Helsinki(: Ich hatte übrigens einen schwarzen Fleck auf der Kamera :D :D



Helsinki..... <3


3.Marokko 
...wäre das afrikanische Land, welches ich am liebsten sehen würde. Die Kultur ist so anders, von der westlichen Kultur, was mich absolut reizen würde.


Das Bild von Marrakech ist für definitiv ein Anreiz irgendwann dort hinzureisen. 

http://www.lexas.de/afrika/Marokko/_media/Marrakech_banner.jpg


4. Chile

Ein Land, welches kulturell nochmal ganz anders wie Marokko, Finnland,.. ist. Vor allem die zahlreichen Naturparks im Norden und im Süden reizen mich sehr!


Atemberaubend!
http://chltvl.com/bfi_thumb/Costanera_Center_5-mqz78ancr8f1t9l6iikv60w6yy2tuyim1hwe48ioq8.jpg


5. West Coast USA
Den Osten habe ich z.T. schon gesehen und mir seeehr gut gefallen. Ein Trip nach San Francisco oder Las Vegas wäre schon verdammt cool (:!


Las Vegas... auch nochmal was gaanz anderes ;)
http://svcdn.simpleviewinc.com/v3/cache/lasvegas/14679F47EC9B965E4A510BFB528895CE.jpg



Sooo und jetzt.. was ist eure Reiseliste? (:
eure

Franzi <3





Sonntag, 16. Oktober 2016

180 Grad Make-up #letstalk

Hallo meine Lieben :)

Auf meinem Blog geht es auch um Beauty, irgendeiner Weise auch um Fashion. Aber das ist nicht das, was ich eigentlich vermitteln möchte. Zum einen war der Grund für die Eröffnung dieses Blogs der Wunsch, dass was ich gerne mag weiterzuempfehlen oder auch von Dingen abzuraten. Zum einen möchte ich aber auch euch meinen Stil und meine Lebensweise näher bringen, einen Einblick in mein Leben geben. Das Thema "Beauty" spielt in meinem Leben keine geringe Rolle. Aber nicht nur äußerliche Schönheit ist mir wichtig, innere Schönheit hat sogar noch eine viel größere Bedeutung in meinem Leben. Jedoch fällt es mir manchmal schwer, diese Thematik in Worte zu fassen. 

Heute widme ich mich dem Thema "Make-up", also einer äußeren Hülle,die wir uns "malen". Die uns vielleicht schützt, ein neues Gefühl verleiht, mit der wir uns verändern. Ganz viele Mädchen und auch heutzutage eine ganz kleiner Teil Männer gehen nicht ohne Make-up aus dem Haus. Ob im Alltag (Schule, Uni, Arbeit,.) oder auf gesellschaftlichen Treffen: Das Äußere muss stimmen. 
Ich persönlich bin vor diesem Schuljahr nicht ungeschminkt in die Schule gegangen. Warum? Weil ich mir dachte: "Das muss sein"- "So werde ich akzeptiert". Das ist absoluter Bullshit! Kein Schwein hat etwas zu mir gesagt, als ich ungeschminkt zur Schule kam. Wieso auch? Es ist natürlich. Das bin immer noch ich, nur ohne Wimperntusche, Concealer, Foundation, Blush und Augenbrauenstift. 
Ich hoffe, dass ihr alle euch auch ungeschminkt akzeptiert. Es gibt keinen Grund es nicht zu tun!

Doch auch wenn ich nicht immer Make-up trage, freue ich mich immer wieder darauf mich zu schminken. Manchmal finde ich mich immer noch schöner mit Schminke. Und wenn man sich schön findet, dann fühlt man sich auch selbstbewusster und tritt auch so auf. 

Ich habe mal die mathematische Größe Grad in Verbindung mit meiner Verwandlung durch Make-up gebracht. Wie sehr verändern wir uns? 
Wahrscheinlich kennen die meisten von euch, die krassen Make-up Veränderungen, wo Mädels von Make-up Profis geschminkt werden und nachher kaum wieder zuerkennen sind. Für mich eine 360 Wandelung. 
Wenn ich mich richtig doll schminke, würde ich dagegen eher von einer 180 Grad Veränderung sprechen. Ich benutze kein "ULTRA CONTURING", die heftigsten "FAKE LASHES", die krasseste 100% Deckbarkeitsfoundation und male mir auch nicht neue Augenbrauen. 
Der Grund warum ich mich schminke, ist nämlich nicht, euch die krasseste Veränderung zu zeigen, sondern mich schöner zu machen. Für mich. Weil es mir Spaß macht.





https://static.barcoo.com/images/articles/1449483727_heidi_klum_large.jpg?1449483724

Um mal eine Veränderung gegenüber zu stellen :)




Warum schminkt ihr euch?


eure
Franzi <3