Sonntag, 21. August 2016

Short Trip to ... Bremen!


Hallo meine Lieben,

Anfang meiner Sommerferien ging es für meinen besten Freund und mich nach Bremen, um kurz Urlaub zu machen. Nach ganz, ganz viel Stau auf der Autobahn kamen wir abends im Best Western Hotel Achim an und fuhren dann mit dem Zug in Bremen rein. Wir gingen lecker essen und konnten einen ersten Eindruck von unserem Urlaubsort gewinnen. Städte im Norden Deutschlands gefallen mir aufgrund der Architektur und dem tollen Hafenflair! Den darauffolgenden Tag erkundeten wir die Stadt genauer und buchten eine Tour mit einem kleinen Bus, um die Hafenstadt und ihre Geschichte näher kennen zulernen. Nach einem leckeren Abendessen im Pannekoeken Schiff und einem Ausflug ins schöne Viertel Schnoor, ging es in ein Windmühlencafé (keine Ahnung wie das heißt). Am nächsten Tag reisten wir wieder ab und genossen den Freitagnachmittag Stau.... 
Hier ein kleiner Einblick in unseren Kurzurlaub (:



Stauuu.... und es ging nicht weiter! :o



Bremer Essen: Matjes + Salzkartoffeln


Must-seen: Bremer Stadtmusikanten 
kleiner Snack zwischendurch

Im Pannekoeken Schiff




Ich hoffe es hat euch gefallen (:

eure
Franzi <3

PS: Nach langer Überlegung möchte ich meinen Reiseblog lifeloveinthemay nicht mehr nutzen. Die Beiträge und auch das Design gefällt mir, aber der Name ist  schrecklich und grammatikalisch falsch, sodass er nie Erfolg haben würde. Außerdem ist rosaroteregenbogenwelt viel breiter gefächert, als ich es eigentlich gedacht habe. In meinem Leben gibt es nicht nur Beauty und Fashion, sondern sooo viel mehr, wie ihr seht. Jetzt poste ich noch verhältnismäßig wenig, aber irgendwann möchte ich gerne wenigstens etwas erfolgreicher werden. 
Lifeloveinthemay wird nicht gelöscht, aber auch nicht mehr in neuen Posts hier verlinkt :)