Montag, 23. März 2015

Rituals Gemstone/Edelstein Foundation Review

Hallo, hallo :)

In meinen Sommerfavouriten #14 hab ich bereits die Gemstone Foundation erwähnt. Damals noch nahezu ungetestet, eine Review wollte ich eigentlich schon im November parat haben, das ganze hat sich wie so vieles, eetwas nach hinten verschoben. Aber dies ist nicht schlimm, denn das heißt somit auch, dass ich die Foundation von Rituals jetzt noch etwas mehr getestet habe.


Short Infos:  

                        -Orginalpreis:20,50 € ; ich habe sie allerdings im Outlet für 15€ gekauft
                        - 30 ml
                        - Es gibt 6 Farbnuancen, 11-16, meine ist die Nummer 13


Verpackung: Die Aufmachung der Foundation ist sehr schlecht, jedoch auch sehr edel gehalten. Der Behälter ist aus schwerem Glas und so ist die Farbe der Foundation durchsehbar. Der Deckel ist aus Plastik, der silberne Streifen gibt diesem jedoch wieder einen edlen Touch. Wenn man den schwarzen Deckel abnimmt, kann man einen schwarzen Plastik- Pumpspender, mit silbernem Gehülse (?) betrachten. Dieser ist sehr gut abnehmbar, was sofern ein Vorteil ist, wenn die Foundation fast alle ist. Der Pumpspender hat einen "Abdruck", in welche die Fingerform perfekt reinpasst und sich so die Foundation gut dosieren lässt! Äußerlich spricht mich die Foundation sehr an, da sie hochwertig wirkt!




Auftrag &Farbe: Im Sommer musste ich feststellen, dass die Foundation noch etwas hell für mich ist, so wartete ich etwas. Im  Spätsommer (Ende September) bis Ende Herbst (November) passte die Farbe ganz "okaaay" zu meiner Haut. Die Foundation wirkt leicht orange auf der Haut. Also wählt die richtige Farbe aus! Wobei ich sagen muss, dass ich das Farbnuancen Angebot für eine etwas höherklassige Foundation etwas rar finde. Zwar konzentriert sich Rituals nicht sehr auf Foundation, jedoch hätte ich mir vielleicht zwei Farbnuancen mehr gewünscht.  Der Auftrag lässt sich etwas schwierig gestalten,wenn man weiß, dass die Farbe nicht perfekt passt (auf den Bildern erkennbar!). Ich kann die Foundation mit meinen Fingern, sowie meinem Make-up Ei problemlos auftragen, hier ein Pluspunkt.





Vorher
Nachher




Deckkraft & Finish:  Auf den Bildern ist deutlich zu erkennen, dass meine Haut vieeel ebenmäßiger aussieht. Meine Rötungen sind größenteils verschwunden,  mein Teint sieht gesund aus und strahlt. Auf dem Kinn habe ich die Foundation leider vorerst nicht so gut verteilt, was man wegen dem Farbunterschied deutlich sieht. Leider lässt die Foundation meine Haut zu sehr glänzen und da ich Mischhaut habe, ist das nicht immer der gewünschte Effekt. Mit Puder halte ich es 3h aus, dannach muss neu nachgepudert werden, sonst seh ich zu fettig aus!  Für Leute mit trockener oder normaler Haut ist diese Foundation also noch besser geeignet.
Farbe & Deckkraft in Bildern:


Ein Pumpstoss. Reicht für das halbe Gesicht


Schnell verteilt

Verblendet. Hier sieht man gut, wie dunkel das Make-up zurzeit für mich ist.


 Auch bei diesem Bild ist wieder deutlich zu sehen, wie die Farbe noch nicht zu meinem winterlichen Teint passt. An dem vorderen Wangenbereich glänze ich besonders viel, mit diesem Make-up sieht dieser nach paar Stunden noch viel schlimmer aus. Die Haltbarkeit der Gemstone Foundation ist jedoch sehr gut, meine Hautunebenheiten sind 8+ h sehr gut abgedeckt und sieht frisch und ebenmäßig aus.

Ohne Puder, nur Foundation. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!



Fazit: Diese Foundation ist seine 20€ wert, wenn.....

                                         -du keine fettige (Misch) Haut hast
                                        - die Farbe zu dir passt
                                        - du ein natürliches &trotzdem "abgedecktes" Hautbild bevorzugst
                                                 

           
Hier gehts zur Website von Rituals.  Die Foundation riecht übrigens nicht besonders;))!

Ich hoffe die Review hat euch gefallen :)!!
eure
Franzi <3


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen